Aktuelle Angebote

Die Corus-Invest-Partner bieten den Teilnehmern an diesem Netzwerk stets einen Pool sorgfältig ausgewählter Anlagemöglichkeiten aus verschiedenen Segmenten.

Nähere Informationen zu den im Moment aktuellen Investitionsoptionen erhalten Sie über unsere Website oder im direkten Kontakt mit uns. Sie erhalten auch umfassende Informationen über die Gegebenheiten und Risiken der einzelnen Anlagemöglichkeiten. Hiermit sollte sich jeder Anleger vor einer Anlageentscheidung vertraut machen. Wir freuen uns über Ihre Anfrage.

Laufzeit: platziert | Mindesteinlage: Mindestzeichnung 10.000 EUR / Agio 3%Progn. Rendite: feste Verzinsung von 8 % p.a. | Progn. Gesamtausschüttung: 1⁄4 jährliche Auszahlung zum Quartal

Investitionen am Standort Schweiz - Gallus Immobilien Konzepte GmbH

PLATZIERT!!!
Nachfolgebeteiligung im III. Quartal 2016


Gegenstand des Investments ist die  Beteiligung am unternehmerischen Erfolg eines auf Mieterzielung und Veräußerungsgewinne ausgerichteten Immobilienportfoilios in Deutschland. Gegenstand des Investments ist die  Beteiligung am unternehmerischen Erfolg eines auf Mieterzielung und Veräußerungsgewinne ausgerichteten Immobilienportfoilios in Deutschland. Gegenstand des Investments ist die  Beteiligung am unternehmerischen Erfolg eines auf Mieterzielung und Veräußerungsgewinne ausgerichteten Immobilienportfoilios in Deutschland. Gegenstand des Investments ist die  Beteiligung am unternehmerischen Erfolg eines auf Mieterzielung und Veräußerungsgewinne ausgerichteten Immobilienportfoilios in Deutschland.


• Einmalige Anlagemöglichkeit für Nichtschweiz
• Investition in konkrete Schweizer Immobilienprojekte
• keine Projektentwicklung: ausschließlich Finanzierung der Bauphase
• Investition erst nach vorhandener Baubewilligung und vollständiger Finanzierungszusage des Gesamtprojektes

Die Gallus Immobilien Konzepte GmbH ist eine Projektentwicklungsgesellschaft für Immobilien mit Sitz in München. Auf der Suche nach neuen Betätigungsfeldern wurde Gallus auch auf die Schweiz aufmerksam. Wie in anderen Ländern auch, fehlt es selbst in der Schweiz an Entwicklungs-Know How und Kapital, um bezahlbaren Wohnraum zu schaffen.

Gemeinsam mit weiteren Investoren ging Gallus daher ein Joint Venture ein und wird die jeweiligen Aufträge zur Realisierung der Wohnprojekte an erfahrene regionale Partner vergeben. Hierdurch soll sichergestellt werden, dass die örtlichen Markt-, Bauwesen- und Rechts-Kenntnisse bestehen sowie das Wissen um die Denk-, Verhaltens- und Verhandlungsweise der Schweizer (sog. Swissness). Ein erster evaluierter Partner ist mit seiner Firmengruppe beispielweise bereits seit mehr 20 Jahren im Schweizer Immobiliengeschäft tätig und hat in dieser Zeit mehr als 1000 Wohneinheiten realisiert. Als reiner Projektentwickler wird Gallus dabei kein eigenes Immobilieneigentum aufbauen, zumal dies rechtlich auch nicht möglich wäre, aber am interessantesten Teil der Wertschöpfungskette von Immobilien partizipieren – der Entwicklung von bezahlbarem Wohnraum für durchschnittliche Einkommensbezieher.

> Zum Antragsformular