Aktuelle Angebote

Die Corus-Invest-Partner bieten den Teilnehmern an diesem Netzwerk stets einen Pool sorgfältig ausgewählter Anlagemöglichkeiten aus verschiedenen Segmenten.

Nähere Informationen zu den im Moment aktuellen Investitionsoptionen erhalten Sie über unsere Website oder im direkten Kontakt mit uns. Sie erhalten auch umfassende Informationen über die Gegebenheiten und Risiken der einzelnen Anlagemöglichkeiten. Hiermit sollte sich jeder Anleger vor einer Anlageentscheidung vertraut machen. Wir freuen uns über Ihre Anfrage.

Laufzeit: 7-12 Jahre | Mindesteinlage: 30000,- USDProgn. Rendite: 3-4,5 % p.a.

JAMESTOWN 30 US Immobilien



JAMESTOWN ist  der langjähriger Marktführer in Deutschland für US-Immobilienfonds zur Kapitalanlage für private Anleger. Seit über 30 Jahren erwirbt, verwaltet und verkauft das Unternehmen Wohn-/Gewerbeimmobilien in den USA
Dies wird von rund 200 Mitarbeitern in den USA geleistet mit eigener Organisation in Atlanta, New York, Boston und San Francisco. Mehr als 40 Mitarbeiter arbeiten für die Belange der deutschen Anleger von Köln aus. JAMESTOWN ist konsequent auf den Erfolg der Anleger ausgerichtet, dass auch in der ausagekräftigen Leistungsbilanz aufgezeigt wird.
Das Unternehmen in Stichworten:
JAMESTOWN ist ein US-Immobilienunternehmen mit deutscher Herkunft und Präsenz in Deutschland.Über 70.000 Privatanleger haben sich an JAMESTOWN-Fonds beteiligt.Über 29 von 36 Fonds sind aufgelöst, Immobilienverkäufe rund 10 Mrd. USD getätigt.Über 19% p.a. durchschnittliche Verzinsung auf das investierte Anlegereigenkapital über alle aufgelösten Vermietungsfonds (Bandbreite: 8,5% bis 34,5% p.a.) wurden erzielt.Verwaltetes Immobilienvermögen (Stand: 12/2015) in Höhe von 9,9 Mrd. USD (hiervon ca. 4,4 Mrd. USD in US-Immobilienfonds für Privatanleger in Deutschland).


Der aktuelle, gerade aufgelegt  Fonds JAMESTOWN 30  soll nach den Grundsätzen der Risikomischung gemäß § 262 KAGB vermietete Immobilien in den USA ankaufen,verwalten sowie hiernach verkaufen.
Bei diesem Fonds handelt es sich um eine geschlossene Investmentkommanditgesellschaft im Sinne des Kapitalanlagegesetzbuchs("KAGB").
1% p.a. anfängliche Ausschüttung bis Ende 2017 dann 4% p.a. Ausschüttung ab 2018.Optimierte Besteuerung der Erträge in den USA möglich (Freibetrag rund 4.000$ p.a./p.p) und  Doppelbesteuerungsabkommen.
Nähere Angaben zu diesem Investment erhalten Sie von uns bzw. fordern Sie den aussagekräftigen Hauptprospekt doch einfach an.

> Zum Antragsformular